Kostenersparnisse

Unsere Fertigungspartner, d.h. die Produktion befinden sich in den entwickelten Niedriglohn-Ländern.

Wir optimieren ständig die Transporte. Wir bestellen bei unseren Transportpartnern die ganzen Lastwagen. Wir organisieren die Routen selber, sowohl für das Beladen als auch für Entladen. Trotz der Direkttransporte (ohne Umladen in Logistikzentren, wo eine Gefahr der Beschädigung der hochwertigen Waren besteht) können wir recht günstige Transportkosten erreichen.

Wir suchen uns zuverlässige Lieferanten aus, damit wir eine hohe Liefertermintreue erreichen. Wir übernehmen die Verantwortung. Der Kunde muss keinen zusätzlichen Aufwand leisten (Reisen vor Ort, Auswahl der geeigneten Lieferanten).

Wir erreichen signifikante Kosteneinsparungen bei „total cost“ (TCO) Betrachtung. Vor allem bei komplexeren Aufgaben, kompletten Baugruppen oder ganzen Maschinen dank Standortvorteilen mit tiefen Kostenstrukturen für das Engineering, die Fertigung sowie die Montage.

Wir entwickeln unsere Netzwerke weiter. Wir suchen neue Lieferanten in bestehenden Ländern (Tschechien und Rumänien) aus. Wir machen keinen Halt auch bei neuen Ländern. Als Beispiel: wir sind dabei, auch in Serbien ein neues Netzwerk der Fertigungspartner aufzubauen.